Lifebox spendet spontan....
Lifebox spendet spontan....
Nach dem tragischen Verkehrsunfall auf der A12, bei dem am Sonntag, den 11.03.2012 eine siebenfache Mutter und ihre Tochter ums Leben kamen, hat auch Lifebox spontan entschieden, die hinterbliebene Familie mit einer Spende von EUR 500,00 zu unterstützen.

7-fache Mutter und Kind bei Unfall getötet

Bei einer Kollision von einem Pkw mit einem Lkw sind auf der Inntalautobahn am Sonntag, den 11.03.2012 eine 44-jährige 7-fache Mutter und ihre zwölfjährige Tochter getötet worden. Der Unfall ereignete sich auf der Richtungsfahrbahn Kufstein bei Radfeld.
 
Der Ehemann bzw. Vater der Opfer passierte kurz nach dem Unfall die Unglücksstelle. Er war mit dem zweiten Auto der Familie ebenfalls in Richtung Wörgl unterwegs und konnte nicht mehr helfen. Seine Frau und die Tochter hätten ein Schwimmbad in einer Nachbargemeinde besuchen wollen.
 
Die sechs Kinder der Frau sind laut Bürgermeister zwischen 15 und 25 Jahre alt. Um die Angehörigen kümmert sich nach dem tragischen Unfall ein Kriseninterventionsteam. Die Gemeinde trägt nach Absprache mit dem Ehemann Sorge, dass eine Haushaltshilfe organisiert wird, die putzt, kocht und bügelt.

Spendenkonto Raika Buch
Kontonummer: 57596
Bankleitzahl: 36272


Lifebox unterstützt: